Importieren von Wunderlist

MeisterTask bietet einen direkten Import für Daten aus Wunderlist, sodass Sie alle Ihre bestehenden Listen und Aufgaben in Sekundenschnelle übernehmen können. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Wenn Sie noch kein MeisterTask-Konto haben, registrieren Sie sich jetzt für ein kostenloses Konto.
  2. Öffnen Sie Ihr Wunderlist-Konto. Klicken Sie auf Ihren Benutzer-Avatar in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü die Option Einstellungen aus.
    Wunderlist Account Settings
  3. Klicken Sie im Bereich Mein Konto auf Export erstellen.
    Untitled.png
    Bitte beachten Sie, dass Wunderlist keine Kommentare oder Dateianhänge in seine Exporte mit einbezieht, daher werden diese auch nicht in MeisterTask übernommen.
  4. Sobald der Export abgeschlossen ist, erhalten Sie den Download-Link von Wunderlist per E-Mail. Öffnen Sie die .zip-Datei und exportieren Sie die .json-Datei (Tasks.json).
  5. Öffnen Sie das MeisterTask-Dashboard in der Web-App oder in einer unserer Desktop-Apps. Klicken Sie oberhalb der Projektliste auf die Schaltfläche ( + ), wählen Sie Importieren von... und anschließend Wunderlist aus.
    Dashboard___MeisterTask_-_Google_Chrome_2019-02-06_14.37.27.png
  6. Wählen Sie nun die exportierte JSON-Datei von Ihrer Festplatte und klicken Sie auf Weiter.
  7. Sobald der Import abgeschlossen ist, finden Sie in Ihrer Projektliste ein neues Projekt mit dem Namen „Importiert von Wunderlist. Klicken Sie auf das Projekt, um es zu öffnen und alle Ihre importierten Aufgaben anzuzeigen.
    Jede Spalte im Projekt repräsentiert eine Liste aus Ihrem alten Wunderlist-Konto. Wenn Sie möchten, können Sie das Projekt unverändert lassen. Allerdings ist es vermutlich bequemer, für jede Ihrer Listen ein eigenes Projekt zu erstellen. Gehen Sie dazu ganz einfach folgendermaßen vor:
  8. Kehren Sie zum Dashboard von MeisterTask zurück. Klicken Sie oberhalb der Projektliste auf die Schaltfläche ( + ) und wählen Sie Neues Projekt... Geben Sie einen Namen ein und klicken Sie auf Projekt erstellen. Das neue Projekt wird am Ende Ihrer Projektliste angezeigt.
    NotificationsForm_2019-02-06_14.42.53.png
  9. Bevor Sie das neue Projekt öffnen, kehren Sie noch einmal zum Projekt "Importiert von Wunderlist" zurück und wählen Sie eine Spalte, die Sie in das separate Projekt verschieben möchten. Bewegen Sie den Mauszeiger über den farbigen Spaltenkopf, bis ein kleines Dreieck erscheint. Öffnen Sie das Dialogfeld, klicken Sie auf die Ellipse (...) und wählen Sie die Option Verschieben... aus der Liste.
    Marketing___MeisterTask_-_Google_Chrome_2019-02-06_16.22.02.png
  10. Suchen Sie das Projekt, zu dem Sie die Spalte hinzufügen möchten und klicken Sie auf den betreffenden Projektnamen.
    NotificationsForm_2019-02-06_16.24.38.png
  11. Wenn Sie das neue Projekt öffnen, werden Sie feststellen, dass es neben der Spalte, die Sie zum Verschieben ausgewählt haben, noch drei weitere Spalten namens Offen, In Bearbeitung und Fertig enthält. Sie können nun alle Spalten in diesem Projekt umbenennen und neu anordnen. Nehmen Sie sich also eine Minute Zeit, um Ihren perfekten Workflow zu erstellen!
Tipp

Halten Sie die CMD / STRG-Taste gedrückt, um mehrere Aufgaben gleichzeitig auszuwählen und sie effizient von einer Spalte in die andere zu verschieben. So können Sie die Aufgaben in Sekundenschnelle über das gesamte Board verteilen!

Wenn Sie mit der Gestaltung Ihres Projekts fertig sind, könnte es in etwa so aussehen:

NotificationsForm_2019-02-06_16.29.19.png

Beginnen Sie nun, MeisterTask effektiv zu nutzen! Sie können Teammitglieder einladen, um mit Ihnen zusammenzuarbeiten, Aufgaben zuweisen, Anhänge hinzufügen, eine Zeiterfassung einrichten und vieles mehr. Wenn Sie MeisterTask noch nicht kennen und ein wenig Starthilfe benötigen, schauen Sie sich unsere Tutorial-Videos auf YouTube an!