Muss ich ein Team erstellen, um mit anderen zusammenzuarbeiten?

Nein. In MeisterTask können Sie jeden anderen Benutzer einladen und mit ihm an Ihren Projekten zusammenarbeiten. Sie müssen weder Teil des gleichen Teams sein, um zusammenzuarbeiten, noch müssen Sie ein kostenpflichtiges Abonnement besitzen.

Die Vorteile der Teambildung

Obwohl Sie nicht Teil eines Teams sein müssen, um mit anderen zusammenzuarbeiten, hat die Bildung eines Teams in MeisterTask viele Vorteile und ist besonders nützlich für Unternehmen, Schulen und alle anderen Arten von Organisationen:

  • Als Administrator eines Teams können Sie die Lizenzen und die Abrechnung aller Ihrer Teammitglieder verwalten.
  • Sie können Teammitglieder nach Bedarf hinzufügen, entfernen oder deaktivieren.
  • Sie können in Ihrem Team Benutzergruppen erstellen, um Karten schnell mit mehreren Personen gleichzeitig zu teilen. So können Sie beispielsweise ein Team für Ihre gesamte Organisation bilden und einzelne Gruppen für die Mitglieder verschiedener Abteilungen bilden.
  • Sie können eine benutzerdefinierte Anmeldedomäne für Ihr Team erstellen und das Erscheinungsbild von MeisterTask an Ihre Marke anpassen.
  • Aus Sicherheitsgründen können Sie den Teammitgliedern den Zugriff auf MeisterLabs-Produkte nur von einem bestimmten IP-Bereich aus erlauben, z.B. von Ihren Büros aus.
Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Fähigkeit zur Teambildung auf der Pro-Ebene beginnt, einige der oben genannten Funktionen jedoch nur für Teams in unserem Business-Plan verfügbar sind.

So bilden Sie ein Team

Um ein Team zu bilden, müssen Sie zunächst Lizenzen für alle Teammitglieder erwerben (ein Team von 10 Personen benötigt 10 Pro- oder 10 Business-Lizenzen). Dann können Sie Ihre Kollegen in Ihr Team einladen, entweder durch eine Einladung per E-Mail oder durch das Senden eines sicheren Links.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihr Team verwalten können.