Berichte

Diese Funktion steht allen Benutzer:innen zur Verfügung, aber einige erweiterten Funktionen sind nur Pro- und Business Benutzer:innen verfügbar

Berichte geben einen umfassenden und datenbasierten Überblick über Ihre Projekte und ermöglichen dadurch aussagekräftige Analysen von Team- und Projektleistungen.

 


 

In diesem Artikel:

 


 

Was sind Berichte?

 

mceclip3.png

Berichte geben einen umfassenden und datenbasierten Überblick über Ihre Projekte und ermöglichen dadurch aussagekräftige Analysen von Team- und Projektleistungen. Berichte erfassen Daten über Ihre Aufgaben und Projekten und analysieren sie mithilfe von Filtern.

 

Es gibt in MeisterTask zwei Arten von Berichten: schnelle Berichte und benutzerdefinierte Berichte.

 

  • Erstellen Sie einen schnellen Bericht mit vordefinierten Filtern, um rasch und unkompliziert einen Einblick in Ihre Projekte zu gewinnen.
  • Erstellen Sie Ihren eigenen Bericht mit benutzerdefinierten Filtern, um einen maßgeschneiderten Projektüberblick zu gewinnen.

 


 

Einen schnellen Bericht erstellen

Tip

Einen schnellen Bericht zu erstellen ist für neuere Benutzer:innen der ideale Weg, die Berichte-Funktion näher kennenzulernen.

Schnelle Berichte sind standardisierte Berichte mit vordefinierten Filtern. Sie können zwischen fünf verschiedenen Typen von schnellen Berichte wählen, die jeweils einen Aufgabentyp als Fokus haben:

 

  • Alle offenen Aufgaben
  • Zuletzt erstellte Aufgaben
  • Alle abgeschlossen Aufgaben
  • Kürzlich abgeschlossene Aufgaben
  • Alle fälligen Aufgaben

 

Um einen schnellen Bericht zu erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

 

  1. Klicken Sie im Dashboard auf Berichte, um die Oberfläche zu öffnen.
  2. Eröffnen Sie das Projekt-Menü oben links in der Oberfläche und wählen Sie die Projekte, für die Sie einen Bericht erstellen wollen.
  3. Öffnen Sie den Menüpunkt Schnelle Berichte (direkt über dem Projekt-Menü) und wählen Sie einen vordefinierten schnellen Bericht aus dem Dropdown-Menü aus.
  4. Ihr schneller Bericht wird jetzt in der Oberfläche angezeigt.

    ezgif.com-gif-maker__64_.gif

 

Daten aus Ihrem Bericht verstehen

Nachdem Sie einen schnellen Bericht erstellt haben, wird er sofort in der Oberfläche angezeigt. Das nächste Bild zeigt einen schnellen Bericht mit Daten über kürzlich abgeschlossene Aufgaben.

 

mceclip4.png

Der Bericht ist in zwei Teile geteilt:

 

  • Die obere Hälfte der Oberfläche zeigt ein Balkendiagramm, das Daten zum Fokus dieses Berichts liefert: kürzlich erstellte Berichte. Die einzelnen Säule sind farbkodiert, um die Spalte des Projekts anzuzeigen. Die x-Achse dieses Berichts zeigt den Tag, an dem eine Aufgabe erstellt wurde.

  • Die untere Hälfte des Berichts zeigt eine Aufgabenübersicht. Diese enthält Details zu jeder Aufgabe, die im aktuellen Bericht enthalten ist. Klicken Sie im oberen rechten Bereich auf die Ellipse (...), um mehr Details anzuzeigen.

 

Tip

Experimentieren Sie mit verschiedenen Arten von schnellen Berichten, um sich mit ihnen vertraut zu machen. Wenn Sie bereit sind, können Sie mit benutzerdefinierten Berichten weitermachen.


 

Einen benutzerdefinierten Bericht mit Filtern erstellen

Schnelle Berichte sind praktisch, aber die Berichte-Funktion in MeisterTask Funktion wird dann erst richtig leistungsfähig, wenn Sie Ihre eigenen, maßgeschneiderten benutzerdefinierten Berichte erstellen.

 

Sie haben vier Möglichkeiten, Ihre Berichte individuell einzurichten. Sie können:

 

  1. Auswählen, welche Projekte in Ihrem Bericht enthalten sind
  2. Filter zu ihrem Bericht hinzufügen
  3. Ändern, wie Aufgaben auf der X-Achse sortiert werden
  4. Ändern, wie die Säulen in Ihrem Bericht gruppiert und farbkodiert werden (Y-Achse)

 

Das nächste Bild zeigt Ihnen, wo jedes Element geändert werden kann, gefolgt von einer detaillierten Erklärung.

mceclip5.png

  1. Mit dem Projekt Filter können Sie auswählen, welche Projekte in Ihrem Bericht enthalten werden.
  2. Die Filterleiste ermöglicht Ihnen, Filter hinzuzufügen, zu ändern oder vollständig zu entfernen. Fügen Sie Filter hinzu, um zu bestimmen, welche Aufgaben in Ihrem Bericht enthalten werden. Sie können Aufgaben nach folgenden Kriterien filtern:

    • Datumsbereich
    • Aufgabenstatus
    • Aufgabeninhaber
    • Tags

  3. Indem Sie die X-Achse auf erstellt, abgeschlossen oder fällig schalten, bestimmen Sie das Sortierdatum für Aufgaben auf der X-Achse Ihres Berichtes.
    Zum Beispiel: Wenn Sie "erstellt" für die X-Achse auswählen, werden Aufgaben nach dem Datum sortiert, an dem sie erstellt wurden.
  4. Mit den Gruppierungseinstellungen können sie ändern, wie die Balken (Y-Achse) farbkodiert in Untergruppen aufgeteilt werden. Die Legende unter dem Säulendiagramm gibt an, welche Gruppierungen durch die Farben in der Säule dargestellt werden.

 

Benutzerdefinierte Berichtseinstellungen speichern

Nachdem Sie Ihre eigenen Parameter für Berichte erstellt haben, können Sie diese als Muster zur späteren Verwendung speichern. Um Ihre benutzerdefinierten Einstellungen für Berichte zu speichern:

 

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern in der rechten oberen Bildschirmecke der Balkenansicht.
  2. Geben Sie Ihrem benutzerdefinierten Bericht einen Namen und klicken Sie auf Speichern.
  3. Ihre individuell angepassten Einstellungen stehen jetzt unter Schnelle Berichte zur Verfügung.

ezgif.com-gif-maker__65_.gif


 

Berichte exportieren

Sie können Daten aus Ihren Berichten in den Dateiformaten .xls oder .csv exportieren. Um einen Bericht zu exportieren:

 

  1. Erstellen Sie den Bericht, den Sie exportieren wollen.
  2. Klicken Sie die Export-Wolke in der Kopfzeile der Oberfläche.
  3. Wählen Sie ihr gewünschtes Dateiformat aus und klicken Sie auf Exportieren.
  4. Sobald der Download fertig ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Klicken Sie auf "Jetzt herunterladen" um den Download zu starten.

    ezgif.com-gif-maker__66_.gif

 

Haben Sie noch Schwierigkeiten?

 

Kontaktieren Sie unseren MeisterTask Support.