Importieren und exportieren von Projekten im JSON-Format

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Projekte im JSON-Format importieren und exportieren können. Dazu sehen wir uns folgende Punkte genauer an:

 

  • Was ist ein JSON-Projektexport?
  • Projekteigenschaften, die im Export enthalten sind
  • Projekteigenschaften, die nicht im Export enthalten sind
  • Ein Projekt im JSON-Format exportieren
  • Ein exportiertes JSON-Projekt importieren

 

Über JSON-Projektexporte

Mit der JSON-Export-/Importfunktion können Sie Projekt-Frameworks aus MeisterTask in einem portablen Format exportieren, lokal speichern und anschließend erneut in MeisterTask importieren (z.B. in einem anderen Konto).

Ziel dieser Funktion ist, den Arbeitsaufwand beim Erstellen eines neuen Projekts zu minimieren, das einer bereits bestehenden Projektvorlage ähnlich ist.

 

Im JSON-Export enthaltene Eigenschaften

Wenn Sie ein Projekt mithilfe dieser Funktion exportieren, werden folgende Informationen als JSON-Datei in Ihrem lokalen Speicher gesichert:

  1. Projektname
  2. Aufgaben und deren Eigenschaften. Zu den importierten Aufgabeninformationen gehören: Fälligkeiten, Tags, Beschreibungen, aktueller Checklistenstatus, Zeitplanung und Projektstatus.
  3. Importe von Spalten umfassen Beschreibungen, Farben und Icons, Reihenfolge und WIP-Limits.
  4. Benutzerdefinierte Felder. Alle benutzerdefinierten Felder, die standardmäßig im Aufgabendialog neuer Aufgaben in Ihrem Projekt enthalten sind, werden auch nach dem Import angezeigt.
  5. Alle Tags, die zu Ihrem Projekt gehören, werden exportiert. Um Verwirrung zu vermeiden, löschen Sie vor dem Exportieren alle nicht verwendeten Tags.
  6. Vordefinierte Checklisten. Alle gespeicherten Checklisten bleiben nach dem Import eines Projekts verfügbar.
  7. Power-Up-Status. Zeiterfassung und Zeitleiste werden mit dem Projekt exportiert, Integrationen jedoch nicht.

Hinweis: Sie können nur Daten importieren, die in den Funktionen Ihres aktuellen MeisterTask-Abos enthalten sind. Mit einem MeisterTask Basic-Abo ist es beispielsweise nicht möglich, benutzerdefinierte Felder zu importieren.

 

Im JSON-Export nicht enthaltene Eigenschaften

Folgende Projektinformationen werden nicht in den Export miteinbezogen:

  1. Aufgabeninhaber
  2. Automationen
  3. Aufgabenabhängigkeiten und -beziehungen
  4. Anhänge
  5. Aktivitätsprotokoll und Kommentare
  6. Zeiterfassung
  7. Gelöschte oder archivierte Aufgaben

 

Projekte im JSON-Format importieren und exportieren

Ein Projekt im JSON-Format exportieren

Wählen Sie zunächst das Projekt aus, das Sie exportieren möchten. Anschließend:

  1. Klicken Sie im oberen Bereich des Bildschirms auf die Schaltfläche ( i ).
  2. Klicken Sie im darauf folgenden Menü auf ..
  3. Klicken Sie auf Exportieren.mceclip0.png
  4. Klicken Sie im nächsten Menü neben JSON auf Exportieren, um einen Export zu erstellen.mceclip1.png
  5. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn Ihr Export zum Download verfügbar ist. Klicken Sie auf Jetzt herunterladen, um den Export im lokalen Speicher zu sichern (Sie können einen Speicherort im Explorer auswählen).mceclip2.png

Hinweis: Der Export von MeisterTask wird in einem ZIP-Ordner heruntergeladen. Sie müssen die Dateien daher extrahieren, bevor Sie diese erneut importieren können. 


Ein Projekt im JSON-Format importieren

Sie können alle auf Ihrem Computer gespeicherten Projektvorlagen in MeisterTask importieren. Gehen Sie dabei folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie Ihr Dashboard und klicken Sie in der linken Seitenleiste neben Projekte auf die Schaltfläche ( + ).
  2. Klicken Sie auf Importieren.mceclip3.png
    Diese Aktion öffnet das MeisterTask-Import-Menü. Anweisungen zum Importieren von Projekten aus Trello oder Asana sowie von Wunderlist und anderen Plattformen finden Sie in unserem Help-Center.
  3. Wählen Sie im Import-Menü MeisterTask als Importformat aus und klicken Sie auf Weiter.mceclip4.png
  4. Klicken Sie auf .json-Datei auswählen und wählen Sie anschließend die Vorlage, die Sie importieren möchten.
  5. Klicken Sie nach dem Hochladen der Datei auf Weiter.mceclip5.png
  6. Sie erhalten eine weitere Benachrichtigung, wenn der Import abgeschlossen ist. Klicken Sie auf Projekt öffnen, um zum neu erstellten Projekt zu gelangen. Alternativ können Sie über die Projektliste auf der linken Seite des Dashboards darauf zugreifen.mceclip6.png

 

Sollten Sie noch Schwierigkeiten haben…